In diesem Semester war die Hochschulgruppenversamlung in Braunschweig, dort vertraten uns Eisabeth Lübcke und Michelle Uth. Auch bei dieser HGV hatten wir wieder viele Sitzungen in den einiges besprochen wurde. Unter anderem wurden die vergangenen und bevorstehenden bundesweiten Events besprochen und die neuen Veranstaltungsorte gewählt. Das Science meets Ecenomy 2018 ist in Berlin, das Fünfkampf-Finale richtet Kempten aus und die nächste Herbst-HGV findet in Erlangen-Nürnberg statt. Wie bei den anderen HGVen hatten wir wieder Workshops, Arbeitsgruppen, HoKo-Zeit, SV-Zeit und eine Firmenkontaktmesse. Auch wurden wieder die VWI-Trainer, das Bundesteam, die Geschäftsstelle und die Studentischen Vertreter vorgestellt.
Unsere neuen Studentischen Vertreter sind als 1.SV Maximilian Russig (HG Dresden), als 2.SV Dejan Zimonjic (HG Berlin), als Assoziierter SV Kevin Schaar (HG Duisburg-Essen) und als Finanzer Maximilian Uebach (HG Landshut), eine freudiges Ergebnis. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr mit den neuen SV.
Die Löwen-HGV startete am Mittwochabend im Haus der Wissenschaften und wurde unter anderem von unserem Präsidenten Herrn Prof. Dr.-Ing. Wolf-Christian Hildebrand begrüßt, danach aßen wir an einem Pizzabuffet und sind in das Lindbergh gegangen. W eiter ging es am nächsten Tag, wo wir unser Abendbrot mir der allerersten VorWeihnachtlichen Initiative des Jahres verbanden. Wir haben knapp 500 € für das Projekt Weserholz (www.weserholz.de) zusammenbekommen. Auch an diesem Abend ging es wieder in einen Club, das DAX. Wie der Name schon erahnen lässt verhalten sich hier die Getränkepreise ähnlich wie an der Börse, sie haben einen Kurs und auch dementsprechende Schwankungen. Der vorletze Abend wurde in Kooperation mit ProWI veanstaltet. Hier haben wir ein Flunkyball-Tunier und ein Biertasting als Wettkampf gegen die anderen Hochschulgruppenkooperationen bestritten, und wer hat gewonnen: natürlich das NetzwerkOst! Die Löwen-HGV hatte natürlich auch am letzten Abend ein Galadinner im Gewandhaus von Braunschweig.
Es war wieder Einmal eine gelungene HGV bei der man sich austauschen und netzwerken konnte. Vielen Dank an Braunschweig die eine so tolle HGV organisiert haben.